Aktuelles Der Harbauer GmbH

Zur Erweiterung unseres internationalen Engagements im Bereich der Trinkwasseraufbereitung hat die Harbauer GmbH nun auch eine Niederlassung in Kenia gegründet. Schwerpunkt des Tochterunternehmens ist die Fluoridentfernung aus Trinkwasser mittels des dort vor Ort produzierten HAP Filtermaterials. Das im Rift Valley geogen vorkommende Fluorid im Grundwasser und grundwassergespeisten Oberflächengewässern wie dem Lake Nakuru und Lake Baringo führt bei regelmäßigem Konsum zur Veränderung der Knochenstruktur und gesundheitlichen Schäden. Durch Dental Fluorose können ebenfalls die Zähne geschädigt werden. Zur Vermeidung dieser Gefahren und zur Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung hat die Harbauer GmbH ihr Engagement am Lake Nakuru bewusst gewählt.

Mehr über die Produktion des Filtermaterials, dessen Vorteile und Einsatzgebiete erfahren Sie demnächst auf unserer Homepage.

Zurück