Ideen für eine saubere Umwelt
 

„Qualitätssicherung“

Qualitätssicherung

Harbauer beschäftigt Führungskräfte mit akademischer Ausbildung und langjähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet der Wasserreinigung. Das für die Projektleitung eingesetzte Personal ist in den ingenieurtechnischen Bereichen der Verfahrenstechnik, Bauingenieurwesen, Umwelttechnik, Elektrotechnik spezialisiert.

Harbauer stellt Sicherheitsingenieure, Sicherheitsfachkräfte, Ersthelfer, Gefahrgutbeauftragte, Betriebsbeauftragte für Umweltschutz, Gewässerschutz, Strahlenschutz, Abfall, Datenschutz, Sachkundige nach WHG, Spezialisten für Qualitäts- und Entsorgungsmanagement.

Harbauer ist Mitglied der Berufsgenossenschaft für Gas-, Fernwärme und Wasserwirtschaft (BGFW). Unser Personal wird ständig durch den Arbeitsmedizinischen Dienst der Tiefbau Berufsgenossenschaft (TBG), entsprechend den jeweiligen Gesundheitsgrundsätzen, arbeitsmedizinisch überwacht. Das Personal wird fortlaufend in interner und externer Schulung fortgebildet, die Qualitätssicherung durch interne und externe Überprüfungen gewährleistet. Des Weiteren arbeiten in unserem Unternehmen 18 gewerbliche Arbeitnehmer mit langjähriger Erfahrung im Bau und Betrieb von Wasserreinigungsanlagen.

Fachkundige Mitarbeiter im internen und externen Rechnungswesen sorgen für eine zeitnahe und sachgemäße Projektbegleitung. Modernste Kommunikations- und Datentechnik (SAP) unterstützt unsere Mitarbeiter bei ihren Aufgaben, um den Kunden schnell und zuverlässig mit Informationen zu versorgen. Unser Unternehmen verfügt über einen Bereitschaftsdienst, der es bei Störungen ermöglicht, innerhalb kurzer Zeit an jedem Tag der Woche zu jeder Tages- oder Nachtzeit einen Monteur zur Störungsbeseitigung einzusetzen. Aufgrund der Modulbauweise unserer Anlagentechnik und unseres Lagers sind wir in der Lage, innerhalb von 24 h Ersatzgerätschaft für unsere Anlagentechnik bereitzustellen. Ersatzteile sind größtenteils einsatzbereit im Lager Berlin vorrätig.

Harbauer besitzt alle erforderlichen Nachweise zum Umgang mit kontaminierten Stoffen und ist als Fachbetrieb nach § 19 l WHG zugelassen. Auch unsere Kunststoffschweißer werden regelmäßigen Schweißprüfungen gemäß WHG § 19 l unterzogen. Arbeiten in kontaminierten Bereichen und die dafür notwendigen Arbeitsschutzmaßnahmen (BGR 128 (ehem. ZH 1/183)) sind für uns selbstverständlich. Neben den betriebseigenen und eigens für diesen Zweck ausgebildeten Sicherheitskräften werden wir zusätzlich in sicherheitstechnischen Fragen vom TÜV überprüft. Ein Qualitätssicherungssystem zur Zertifizierung nach ISO 9001 ist in unserem Hause ebenfalls integriert. Im Rahmen dieser Zertifizierung haben sich die Mitarbeiter der Firma Harbauer einer SGU-Schulung, diese Schulung vermittelt den Sicherheitsstandard, der für Arbeiten in SCC zertifizierten Unternehmen erforderlich ist, erfolgreich unterzogen. Für die notwendigen analytischen Untersuchungen, arbeiten wir ausschließlich mit akkreditierten Laboratorien zusammen.